Pop/Rock / Elektronik Empfohlen

José González

© Skalar


Sanftmütiger schwedischer Songwriter mit argentinischen Wurzeln, der bei subtilem Mitteleinsatz - Stimme, Gitarre, ein wenig Schlagwerk - große Wirkung erzielt. Als Einflüsse nennt José González u.a. Chet Baker, Eliott Smith, Cat Power und Joy Division. Der lateinamerikanische Einschlag seiner Musik kommt übrigens nicht von ungefähr: In jungen Jahren brachte sich González das Gitarrenspiel anhand zweier bis heute nachwirkender Bücher selbst bei - das eine war eine Beatles-Akkordesammlung, das andere eine Zusammenstellung von Bossa-Nova-Klassikern. Support: Ólöf Arnalds.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(S) - ausverkauft!
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×