Klassik / Neue Musik

Amsterdam Sinfonietta

Nouvelles Aventures

Thomas Larcher musse seine Mitwirkung am Konzert der Amsterdam Sinfonietta aus terminlichen Gründen absagen. Als Solist konnte Paolo Giacometti gewonnen werden. Die Fährte der "Nouvelles Aventures" führt diesmal von Hugo Wolf bis zu neuen und neuesten Werken des 21. Jahrhunderts von Larcher und dem Jubilar Friedrich Cerha. Alban Berg: Sonate op. 1 für Klavier (Bearbeitung für Streichorchester), Friedrich Cerha: Concerto für Streichorchester, Thomas Larcher: Mumien, Ouroboros für Violoncello und Kammerorchester (EA), Hugo Wolf: Italienische Serenade G-Dur für Streichquartett (Bearbeitung für Streichorchester).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Jean-Guihen Queyras (Violoncello), Paolo Giacometti (Klavier)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×