Lesung / Literatur

Uli Jürgens: Ziegensteig ins Paradies - Exilland Portugal

(Buchpräsentation)

Lissabon erwies sich für politisch verfolgte Personen, kulturelle Dissidenten und jüdische Emigranten als der letzte offene Hafen aus dem von Hitler beherrschten Europa. Anhand persönlicher Gespräche und Erinnerungen, literarischer Zitate und wissenschaftlicher Untersuchungen zeichnet Uli Jürgens den bisher kaum erforschten Fluchtweg über Südfrankreich nach Portugal nach. Verleger Michael Baiculescu im Gespräch mit Uli Jürgens und Werner Hanak-Lettner (Jüdisches Museum).

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×