Wissenschaft

Paradoxa der Quantenphysik

(Vortrag Helmut Rauch)

Das Weltbild der Physik wird durch die Relativitätstheorie und die Quantentheorie geprägt. Beide sind für die Evolution des Universums und damit auch der des Menschen unverzichtbar. Um die essentiellen Aussagen verständlich zu machen müssen wir einen Großteil unserer Begriffe über Raum und Zeit sowie manche des „normalen“ Menschverstandes über Bord werfen. So kann z.B. ein unteilbares Objekt gleichzeitig an mehreren Orten sein oder ein Objekt muss zweimal um seine Achse gedreht werden um wieder identisch mit dem Ausgangszustand zu sein. Verschiedene diesbezügliche Experimente, speziell solche mit Neutronen, werden diskutiert.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×