Klassik / Neue Musik

1. Frauen-Kammerorchester von Österreich

Das von Irene Suchy moderierte Konzert in der Reihe thematischer Gesprächskonzerte bietet die Musik von Max Deutsch zum Film "Der Schatz" von Georg Wilhelm Pabst. Zur Filmvorführung spielt live das 1. Frauen-Kammerorchester von Österreich. "Der Schatz" (1922) ist der Debütfilm von G. W. Pabst und zugleich der letzte Film aus der Epoche des deutschen expressionistischen Filmschaffens. Er visualisiert eine Parabel über die Dialektik zwischen der Macht materieller und der ideeller Werte. Auf musikalischer Ebene bietet die Originalkomposition von Max Deutsch, Schüler von Arnold Schönberg, ein einmaliges musikhistorisches Dokument: Sie ist die erste zu einem Film durchkomponierte Filmsymphonie in fünf Akten.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
D: Amaury du Closel, Jasmine Choi (Flöte)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×