Theater / Show

jenseits von fukuyama

Ein Theaterstück wie eine Familienaufstellung, das in einem Glücksforschungslabor spielt und handelt von fünf jungen Menschen, die auf der Karriereleiter nach oben wollen. Der Text zerfällt in chorische und dialogische Absätze. Sehr fasrig und zu theoretisch das Ganze.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Thomas Köck. R: Schwarz B/M: Schaab K: Romirer D: Aguilera, Corovic, Rehm, Schmidt, Warme

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×