Tanz / Performance

Everything is in everything

(Elizabeth Ward)

Die Performerin macht sich auf die Suche nach dem emanzipatorischen Moment im Tanz – sei es in historisch tradierten Formen wie dem Ballett oder in gesellschaftlich auftretenden Phänomenen wie Techno oder der mittelalterlichen Tanzwut, bei denen ganze Massen tanzen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Elizabeth Ward

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×