Ausstellung Empfohlen

Universal Hospitality

Der im Rahmen des Festwochen-Programms "Into the City" produzierte Ausstellungsparcours führt zu knapp 40 Videoarbeiten, Fotos und Installationen, die Themen wie Flucht, Nationalismus, Staatsbürgerschaft oder Homophobie reflektieren. Für die dichte Schau heißt es viel Zeit mitbringen, aber es zahlt sich vielerorts aus. So bei Martin Piaček, der sich via Büsten und Fotoporträt als "Very Slowakian Hero" inszeniert und dabei den Vandalismus wie eingedepschte Nase gleich mitliefert. András Cséfalvay diskutiert in zwei Videos mit Dinosauriern über Nationalstaatlichkeit und Tomasz Kulka stellt mit Keramikfiguren eine Massenschlägerei auf, die glatzköpfige Kerle vor Wellblechhütten zum Bluten bringt.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×