Lesung / Literatur

Susanne Ayoub: Der Edelsteingarten

Am Weihnachtsabend des Jahres 1955 kreuzen sich ihre Wege: Es ist Liebe auf den ersten Blick zwischen Laura aus Wien und Younis aus Bagdad. Aus dem Wien der Nachkriegszeit folgt Laura Younis in seine Heimat. Die Welt des Orients mit ihren Düften, Farben und Klängen zieht sie in ihren Bann. Doch jenseits der Villen endet die Idylle. Die österreichische Autorin Susanne Ayoub, selbst 1956 in Bagdad geboren und im Alter von sechs Jahren mit ihrer Mutter nach Wien geflüchtet, liest aus ihrem neuen Roman.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×