Lesung / Literatur

Dževad Karahasan: Der Trost des Nachthimmels

(Buchpräsentation)

Dževad Karahasan (Sarajevo/Graz) erzählt in seinem neuen Roman die Geschichte des religiösen Fundamentalismus und des Terrors, die sich im 11. Jahrhundert in Isfahan, der Hauptstadt des Seldschuken-Reiches, zugetragen hat. Zentralfigur dieses und zweier weiterer Romane ist der Dichter, Mathematiker und Astronom Omar Chajjam, der im Gewirr von Hofintrigen, sozialen Spannungen und Bedrohungen durch äußere Feinde versucht, ein Leben in Wahrheit und Toleranz zu führen.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×