Lesung / Literatur

Textlicht

(Literaturparty)

Der Verlag Edition Atelier, einst von Jörg Mauthe gegründet und später im Besitz der Wiener Zeitung, wird nun von dem jungen Verlegergespann Jorghi Poll und Sarah Legler betrieben. Sie haben Ideen: etwa Literaturpartys, die sie einmal monatlich an einem Montag im Fluc feiern. Diesmal ist die Autorin Eva Schörkhuber mit dem Thema "Widerstand" zu Gast. Sie liest aus ihrem Roman "Quecksilbertage", anschließendes Gespräch mit Jorghi Poll. Danach präsentiert das Textfeld "Anarchistische Gegenentwürfe": Lesungen und Gespräche von und mit Robert Prosser, Natalie Deewan und And Pawe.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×