Pop/Rock / Elektronik Empfohlen

Phal:Angst

Phal:Angst haben zwar einen grimmigen Namen, wirklich fürchten muss man sich aber nicht vor ihr der Wiener Band. In den ausladenden, gerne mehr als zehnminütigen Stücken ihres 2014 erschienenen Albums "Black Country" spielt das Quartett eine menschenfreundliche, bisweilen fast schwelgerisch-schöne Form von Industrial. Quadratisch, praktisch, gut? Nein, elektronisch, atmosphärisch und interessant. Mit einem Konzert im Rhiz feiern Phal:Angst ihr zehnjähriges Bestehen, als speziellen Live-Gast haben sie sich die Wiener Experimental-Elektronikerin Chra eingeladen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×