Empfohlen

Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika

© Filmladen


Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York, Petrópolis waren die Stationen im Leben des österreichischen Bestsellerautors Stefan Zweig im Exil. Josef Hader verleiht dem Vertriebenen leicht gebeugte Statur, meistert die dramatischen und heiteren Situationen gleichermaßen gekonnt. Ein sehr wichtiger, solid gemachter Film, der die große Geste nicht scheut - aber bei allem Bemühen um kinogerechtes Erzählen stellenweise leider dennoch wirkt wie eine penibel korrigierte Diplomarbeit. (Michael Omasta)

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×