Wissenschaft

Anna Dengel (1892-1980) Ärztin, Sozialpionierin, Ordensgründerin

(Vortrag Józef Niewiadomski, Ingeborg Schädl, Christa Chorherr, Silke-Andrea Mailmann, Mod: Georg Nussbaumer; Anmeldung!)

Die Tirolerin Anna Dengel (1892-1980) zählt zu den mutigsten und fortschrittlichsten Frauen ihrer Zeit. Abgeschnitten von ihrer Heimat studierte sie während des Ersten Weltkriegs Medizin in Irland, ging als Ärztin ins heutige Pakistan, gründete nach ihrer Rückkehr in Amerika eine Ordensgemeinschaft und begehrte schließlich erfolgreich gegen jahrhundertealtes Kirchenrecht auf, das bis dahin Ordensfrauen den vollen medizinischen Dienst untersagt hatte.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Józef Niewiadomski (Vortrag: Alles andere als fad. Anna Dengels "würzige" Lebensgeschichte), Ingeborg Schödl (Publizistin und Anna Dengel-Biographin), Christa Chorherr (Wirtschaftswissenschafterin, Schriftstellerin), Silke-Andrea Mallmann (langjährige Leitung von HIV/Aids Projekten in Afrika, Leiterin des Projektes "Talitha"-Beratungsstelle für Sexarbeiterinnen und Opfer von Menschenhandel bei der Caritas Kärnten), Moderation: Georg Nuhsbaumer

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige