Vortrag / Diskussion

Ist billiges Bauen zu teuer?

(Diskussion it Christian Aulinger, Ingmar Höbarth, Angela Köppl, Wolfgang Modera. Engelbert Spiß, Reinhard Seiß; Anmeldung: www.arching.at)

"Leistbares Wohnen" ist ein wichtiges politische Thema derzeit. Schnell und günstig bauen bedeutet jedoch auch der Griff zu billigen Materialen, die die Lebensdauer von neuen Gebäude erheblich verringert. Der Ausschuss "Nachhaltiges Bauen" der Kammer der Ziviltechniker nimmt diese Fragestellung zum Anlass für eine Diskussion.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Diskussion mit Christian Aulinger (Präsident, Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen), Ingmar Höbarth (Geschäftsführer, Klima- und Energiefonds), Angela Köppl (Umweltökonomin, Austrian Institute of Economic Research, WIFO), Wolfgang Modera (Vorstand, Gemeinnützige Industrie-Wohnungs-AG), Engelbert Spiß (Geschäftsbereichsleiter, Neue Heimat Tirol Gemeinnützige WohnungsGmbH), Reinhard Seiß (Moderation)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige