Politik

Mobilität und Mitbestimmung. Demokratiepolitik auf dem Prüfstand

(Podiumsdiskussion mit Brigitte Jilka, Hannes Rockenbauch, Peter Rippl, Wolfgang Pfefferkorn)

Ohne Beteiligung der Bevölkerung, der Bauträger und Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer wird heute kaum noch ein Stadtteilkonzept, ein Plan gemacht. Welche Legitimation aber hat Beteiligung? Wer erhebt die Stimme der schweigenden Mehrheit? Welche Formen kann und soll Beteiligung annehmen? Wann scheitert sie? Wo gibt es gute Lösungen, wo sind die Grenzen? Unter welchen Rahmenbedingungen engagieren sich Bewohnerinnen und Bewohner?

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung "Wien bewegt" mit Brigitte Jilka (Stadtbaudirektion Wien), Hannes Rockenbacuh (Stuttgarter Gemeinderat, Stuttgart21-Aktivist), Peter Rippl (Initiative Lebenswerter Nordbahnhof), Mod: Wolfgang Pfefferkorn (Rosniak & Partner ZT GmbH)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×