Lesung / Literatur

Konrad Becker & Felix Stalder (Hgg.): Fiktion und Wirkungsmacht

(Buchpräsentation)

Im postpolitischen Zeitalter scheinen die "großen Erzählungen" an ihrem Ende angelangt zu sein - jedoch nur vordergründig, denn auch weiterhin bestimmen Narrative die wesentlichsten gesellschaftlichen Zusammenhänge. Buchpräsentation und Diskussion mit Konrad Becker, Judith Simon und Felix Stalder. Moderation: Andrea Roedig.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige