Lesung / Literatur Empfohlen

Becks Kopfkino mit Ilija Trojanow

Zuletzt hat er als Hobbysportler für Aufsehen gesorgt. In dem im Frühjahr erschienenen Buch „Meine Olympiade: Ein Amateur, vier Jahre, 80 Disziplinen“ zeichnet der Autor Ilija Trojanow seine Versuche nach, in allen olympischen Einzeldisziplinen zu trainieren - und dabei zumindest halb so gut abzuschneiden wie die Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele in London. Mit diesem sportlichen Selbstversuch und seiner literarischen Aufarbeitung hat der, wenn er nicht gerade reist, in Wien lebende Autor wieder mal gezeigt, dass ihn ungewöhnliche Buchformen reizen. Berühmt wurde er vor einigen Jahren ja als „Weltensammler“ mit dem gleichnamigen Werk. Im 7stern wird er in der Reihe „Becks Kopfkino“ eine Mischung aus Gespräch und Lesung mit Musikbegleitung bestreiten. Ein Thema des Abends ist das Zusammenfließen von Kulturen.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×