Klassik / Neue Musik

Wiener Virtuosen

Zwei Meistercellisten im virtuos-freundschaftlichen Wettstreit, zum Schluss spielt das Kammerorchester der Wiener Philharmoniker Beethovens Zweite Symphonie. Antonio Vivaldi: Concerto g-moll RV 531 (L'estro armonico), Peter Iljitsch Tschaikowski: Variationen über ein Rokoko-Thema A-Dur op. 33 für Violoncello und Orchester, Giovanni Sollima: Violoncelles, vibrez! für zwei Violoncelli und Streicher, Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Gautier Capuçon, Franz Bartolomey (Violoncello)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×