Vortrag / Diskussion

Böden aufbrechen! Land-Forum für Ernährungssouveränität

(25. und 26.11., Tagung, Austausch- und Vernetzungstreffen)

Im zweitägigen Land-Forum für Ernährungssouveränität wird über folgende Fragen diskutiert: Welche politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen bewirken die zunehmende Landkonzentration weltweit, in Europa und in Österreich? Welche rechtlichen, politischen und praktischen Ansätze gibt es, um das Recht auf Land anzuerkennen, zu schützen und zu gewährleisten? Wie funktionieren gemeinschaftsgetragene Zugangsformen bereits? Was können wir von anderen europäischen Initiativen lernen? Wie wollen wir unsere Aktivitäten in Österreich bündeln und stärken?

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
25. und 26.11., Tagung, Austausch- und Vernetzungstreffen mit Ana González (EHNE-Bizkaia), René Tettenborn (Ökonauten, Deutschland), Sjoerd Wartena (Tierre de Liens, Frankreich), Sylvia Kay (Transnational Institute TNI, Niederlande), Isabella Lang (NEL), Julianna Fehlinger (ÖBV-Via Campesina Austria), Sarah Kumnig (Universität Wien), Arthur Kanonier (Technische Universität Wien), Franz Staudinger (Landwirtschaftskammer OÖ), Brigitte Reisenberger (Fian Österreich), Margit Fischer (Rasenna), Brigitte Kratzwald (commons.at) u.v.m.
Website:
Website:
www.fian.at/land-forum
Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Anzeige