Wissenschaft

Die polnische Frage im Ersten Weltkrieg. Nationale Komponenten und internationale Aspekte

(Diskussion mit Rudolf Jaworksi, Piotr Szlanta, Christoph Augustynowicz, Oliver Rathkolb, Manfried Rauchensteiner)

Vor dem Erste Weltkrieg spielte Polen in der internationalen Politik keine besondere Rolle. Ziel der Diskussion ist es zu zeigen, wie sich diese Situation nach dem Kriegsausbruch veränderte, welche Faktoren eine wichtige Rolle dabei spielen und wie die Polen selbst darauf reagierten. Nach der Diskussion wird die Posterausstellung "Wem gehört Polen" eröffnet.

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige

Anzeige