Klassik / Neue Musik

Wiener Philharmoniker, Tugan Sokhiev

Der junge Dirigent aus der Russischen Föderation ist seit vergangenem Jahr als Nachfolger Ingo Metzmachers Chef beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und kommt bereits zum zweiten Mal zu Konzerten mit den Philharmonikern nach Wien. Im Konzerthaus besteht das Programm mit Buchbinder aus Felix Mendelssohn Bartholdys Ouverture "Die Hebriden/Fingalshöhle" op. 26, sowie dem a-moll-Klavierkonzert op. 16 von Edvard Grieg, nach der Pause der Symphonie Nr. 5 e-moll op. 64 von Peter Iljitsch Tschaikowsky.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Rudolf Buchbinder (Klavier)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×