Klassik / Neue Musik Empfohlen

exxj...ensemble xx. jahrhundert, Peter Burwik

"Gegen den Mainstream" ist das Motto des Konzerts, das sich drei Künstlern widmet, die sich in den Windkanal stromlinienförmig einpassen. Dirk D’Ase: Painting Over Overpainting (UA), Franz Koglmann: Fruits of Solitude, Susanna Ridler: Chlorophyllklangpulverstaub oder: Die Erforschung des botanischen Tongewebes (UA). Peter Burwik: "Die Vokalkünstlerin Susanna Ridler verarbeitet ihre genreübergreifenden künstlerischen Erfahrungen zu hintergründigen Mikrokosmen. Ihre neueste Arbeit basiert auf zum Teil bislang unveröffentlichten Texten von Gert Jonke. Die Komponistin unternimmt, ihre Stimme mit dem Live-Klang des ensemble XX. jahrhundert und Elektronik verschmelzend, eine wundersame Reise in surreale Pflanzenkosmen".

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Renate Linortner (Flöte), Gernot Jöbstl (Oboe), Petra Stump-Linshalm (Klarinette), Andreas Stocker (Fagott), Andrej Kasijan (Horn), Harald Demmer (Schlagzeug), Le Liu (Klavier), Natalija Polukord, Marianna Oczkowska (Violine), Daniel Moser (Viola), Stefanie Prenn (Violoncello)
Telefon:
Telefon:
01/544 89 29
E-Mail:
E-Mail:
koka@wmg.at
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×