Klassik / Neue Musik

Mozarteumorchester Salzburg, Ivor Bolton

2016 zelebriert das Mozarteumorchester Salzburg sein 175-jähriges Bestehen, das auf den von Mozarts Söhnen und seiner Witwe gegründeten Salzburger Dommusikverein zurückgeht. Das Gastspiel in Wien umfasst Franz Schuberts Symphonie Nr. 1 D-Dur D 82, die Szene für Sopran und Orchester K 369 "Misera dove son! ... Ah! non son' io parlo" von Wolfgang Amadeus Mozart, Szene und Arie für Sopran und Orchester op. 65 "Ah perfido!" und die Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92 von Ludwig van Beethoven.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Anett Fritsch (Sopran)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×