Klassik / Neue Musik Empfohlen

Klangforum Wien, Sylvain Cambreling

"Jenseits". Fausto Romitelli: Your time is over, Clara Iannotta: Intent on Resurrection. Spring or Some Such Thing, Gérard Grisey: Quatre Chants pour franchir le Seuil. Nach einem langen Kampf gegen den Krebs verstarb Romitelli 2004. "Your time is over" hieß seine bereits 1993 entstandene, lange unverlegt bleibende Komposition für Violoncello und Ensemble, bestehend aus Bläserquartett, Klavier, Perkussion und Streichtrio. Die aus Italien stammende und in Deutschland lebende Komponistin Clara Iannotta vertonte Gedichte der irischen Poetin Dorothy Molloy, die 2004 mit 62 Jahren an Krebs starb. Quatre chants pour franchir le seuil, ein vierzigminütiges Stück für Sopran und 15 Instrumentalisten, ist das letzte Werk des früh in Paris verstorbenen französischen Komponisten Gérard Grisey. In der Konzerteinführung "Fremde Ohren" werden Björn Wilker und Vera Fischer um 18.30 Uhr gemeinsam mit den Zuhörern Teile aus Gérard Griseys Werk in vereinfachter Form nachspielen.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Claron McFadden (Sopran), Benedikt Leitner (Violoncello)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×