Theater / Show

Die Empfindsamkeit der Giganten

© Janne Weirup


Die Ränder der Psychoanalyse werden mithilfe von Puppen, Objekten und Figuren und begleitet von der Musik von Johann Sebastian Bach erforscht.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von und mit Wilde & Vogel (Leipzig) und Christoph Bochdansky (Wien)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×