Lesung / Literatur

Literarische Archäologien – Literatinnen zur Zeit der "inexistenten Frau"

Am Programm stehen Texte von Charlotte Brontë (1816–1855), Marie von Ebner-Eschenbach (1830–1916) und Simone de Beauvoir (1908–1986).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Eszter Hollósi, Sarah Caroline Jakobsohn, Jakub Kavin, Sandra Pascal

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×