Pop/Rock / Elektronik Empfohlen

Thirsty Eyes

Robert Rotifer sagt: "Von ihren twangy Gitarrensounds über die fliegenden Rhythmuswechseln zwischen Shuffle und Rock bis zu der in Sänger Samuel Ebners Stimme zu erahnenden Verehrung für Leute wie Captain Beefheart, den frühen Van Morrison oder Eric Burdon könnte man die Thirsty Eyes für eine sehr gute Garagen-Band halten. Aber Michael Luggers Trompete kommt aus irgendeinem anderen Referenzrahmen hereingebeamt, und Bassist Philipp Moosbrugger kennen wir von Fatima Spar, während Ebner und Marcin Morga gemeinsam als Geistersex primitivistisch elektronische Sounds produzieren. Da ist also merklich mehr als nur Retro im Gange, selbst wenn sich der Sound genauso gut einfach zur Party eignet." Bei ihrem Konzert im Flex treten Thirsty Eyes erstmals gemeinsam mit dem unter anderem durch seine Arbeit mit den Swans bekannten Berliner Musiker Kristof Hahn auf, der sich mit seiner Lapsteel-Gitarre zur Wiener Band gesellt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A) - London Calling
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×