Musiktheater Empfohlen

Der Barbier von Sevilla

Josef Ernst Köpplingers hochgelobte Regiearbeit aus dem Jahre 2008 ("Köpplinger hat so etwas wie eine Feydeau−Burleske inszeniert", meinte Karl Löbl) wurde mit dem jungen Ensemblemitglied Ben Connor in der Titelpartie wiederaufgenommen (alternierend ist auch Daniel Ochoa der Barbier Figaro). Die berühmte Opera buffa handelt von Doktor Bartolo (sehr gut: Martin Winlkler) und seinem Mündel Rosina (Rebecca Nelsen) , die Graf Almaviva (Junho You oder Daniel Johannsen) mit Hilfe des Barbiers erobern kann.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Oper von Gioachino Rossini (in deutscher Sprache), D: Märtig R: Köpplinger, B+K: Schmelzer, S: Nelsen, Girardi; You/Johannsen, Winkler, Ochoa, Cerny, Beuchat, Wacks
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×