Lesung / Literatur Empfohlen

Seltsame Held/innen

(Lesung und Gespräch mit Robert Misik und Martin Prinz)

Martin Prinz' neuer Roman über die Lebensgeschichte von Elisabeth Petznek ("Die letzte Prinzessin") und Robert Misiks Essay über Viktor Adler ("Ein seltsamer Held") haben eines gemeinsam: Adler und Petznek stehen im Zentrum von Christine Eders Untergangsrevue "Alles Walzer, alles brennt". An diesem Abend wird die Frage gestellt: Was macht die Frühzeit der Wiener Sozialdemokratie so brisant für heute, und welche Rollen spielten Adler und Petznek in jenen "stürmischen Zeiten", denen Adler Österreich ab den späten 1880er-Jahren entgegengehen sah?

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Lesung und Gespräch mit Robert Misik und Martin Prinz
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×