Lesung / Literatur

Das Kommen

(Jelinek-Lesung)

"Jetzt sind wir da. Wir kamen wie gerufen, wir wurden auch gerufen schließlich! Nichts, was tun wir werden, wird ganz falsch sein und nichts ganz richtig, und nichts wird bringen Gefahr." Während "Rechnitz (Der Würgeengel)" vom Heute aus die Vergangenheit durchmisst, schildert "Das Kommen" Verhältnisse einer österreichischen Zukunft, die längst angebrochen ist. Das "Rechnitz-Ensemble" präsentiert in einer Lesung Elfriede Jelineks neuen Text und lädt zum Publikumsgespräch.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Jelinek-Lesung und Publikumsgespräch

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×