Lesung / Literatur Empfohlen

Anna Kim: Die große Heimkehr

(Buchpräsentation)

Die Wiener Autorin Anna Kim stellt ihren Mitte Jänner im Suhrkamp Verlag erscheinenden neuen, über 500 Seiten starken Roman „Die große Heimkehr“ vor. Spionagegeschichte, politischer und historischer Roman in einem, handelt das Buch von Freundschaft, Loyalität und Verrat, vom unmöglichen Leben in einer Diktatur. Es erzählt von den Folgen der Teilung der koreanischen Halbinsel und den Anfängen des heutigen Nordkorea, als die Gewaltherrschaft Kim Il Sungs noch in den Kinderschuhen steckte. Anna Kim wurde 1977 im südkoreanischen Daejeon geboren, kam als Kleinkind mit ihren Eltern nach Europa, verbrachte die ersten Jahre in Deutschland und lebt seit 1983 in Österreich. Einleitung und Gespräch mit der Autorin: Klaus Zeyringer.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×