Musiktheater Empfohlen

Lucio Cornelio Silla

Ein Juwel barocken Musiktheaters in absoluter Starbesetzung zum Abschluss der Resonanzen. Händels Oper bietet herrliche Musik, einschließlich eines seiner schönsten Duette. Hauptfigur dieser wohl kürzesten Oper Händels ist der römische Diktator Lucius Cornelius Sulla (Sonia Prina), der von 138 bis 78 v. Chr. lebte und nach dem Kampf gegen seinen Rivalen Marius eine Schreckensherrschaft errichtete. Seine Gemetzel verübte Sulla mit der Rechtfertigung, sie seien ihm von einer Göttin im Schlaf befohlen worden. Das obligate, oft genug höchst fadenscheinige "lieto fine" der Opera seria ist historisch verbürgt: Sulla zeigt Reue, dankt ab und zieht sich auf sein idyllisches Landgut mit Blick auf den Golf von Neapel zurück.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Opera seria in drei Akten HWV 10 von Georg Friedrich Händel (konzertante Aufführung), Europa Galante, Fabio Biondi (Violine, Leitung), S: Prina, Silla, Belli, Im, Genaux, Invernizzi, Mazzulli, Tittoto
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×