Kabarett

Lydia Prenner Kasper / Gery Seidl

© mcbird.pictures


Lydia Prenner in "Weiberwellness" über eine Mutter, die ihren Alltag satt hat und übers Wochenende in die Therme fährt. Dort lässt sie ordentlich die Sau raus. In Gery Seidls Programm „Sonntagskinder“ geht es um Glück und Feuerwerk. Leider beschränkt sich Seidl die meiste Zeit auf platte Geschlechterkampfwitze Marke "Warum Frauen nicht einparken können". Erst in der letzten Viertelstunde kratzt er die Kurve und findet zu einem beglückenden Schluss.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×