Klassik / Neue Musik Empfohlen

Brainfields - E- Musik komponiert mit Gehirnwellen

Brainfields ist eine Performance von dem polnischen Komponisten Franciszek Araszkiewicz. Sie inkludiert elektronische Kompositionen, die sowohl durch "Real-time Scanning" der Aktivitäten der Hirnwellen des Performers hervorgerufen werden, als auch durch Konvertierung elektromagnetischer Felder in Klänge. Darum kann dieser Akt als Exploration und "Sonfikation" von Schichten der Realität verstanden werden, die normalerweise unmöglich sinnlich zu erfahren sind. Araszkiewicz hat diese Technik bereits in mehreren Kompositionen erprobt, etwa mit Horst Konietzny oder Marek Chołoniewski ("Double Brain for networked brainwaves"). in einem "Overlook for organ and brainwaves" (Krakau 2016) und eben jetzt "Brainfields" (Warschau, Wien, Graz). Vor der Performance (Beginn um 20.00 Uhr) gibt es eine Präsentation, die die Interaktion zwischen Hirnaktivität (eingeschlossen Konzentration, Relaxedheit und Augenbewegungen) und den daraus entstehenden Klangphänomenen zeigen soll.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Franciszek Araszkiewicz (Komposition. Performance)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×