Jazz / Crossover Empfohlen

Month Of Sundays

Eröffnungsnacht des Festivals frame[o]ut

© monthofsundays.at


Alexander Kranabetter (tp), Philipp Harnisch (as), Ivo Fina (git) und Johannes Wakolbinger (dr) spielen als Month Of Sundays lyrischen Jazz, der sich aber nie in Schönklang verliert, sondern trotz zurückhaltender Klanggestaltung stets eine gewisse Spannung aufweist. Dass es zwischendurch auch geräuschig, fiepsig, brummig und summig zugehen kann, sollte freilich auch nicht verschwiegen werden. 2013 in Wien gegründet, verfolgt das Quartett in seinem Schaffen das Ziel, zeitgemäße Kammermusik zu entwerfen. "Dabei spannen sie den Bogen zwischen Minimal Music, Postrock und Jazz", heißt es im Pressetext. Am 13.7. spielen Month Of Sundays zur Eröffnung des Festivals frame[o]ut im Museumsquartier, nach dem Konzert läuft der US-Spielfilm "The Rider" als Österreichpremiere.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×