Theater / Show

Helden

Judith und David leiden unter ihren nervigen Gutmensch-Eltern, also stellen sie sich vor, Superman und Catwoman zu sein. Als diese Helden setzen sie zwischen Therapie, Coaching und Beziehungskiste anarchistische Aktionen. Das frühe Stück des heute sehr erfolgreichen Dramatikers Ewald Palmetshofer dient dem Verein Piu Piu als Grundlage für einen Theaterabend mit Superheldenpuppen. Leider gelingt es Regisseur und Puppenbauer Panzenböck nicht, zu vermitteln, warum gerade diese Menschen an diesem Text arbeiten wollten. Der wird gerade durch den Versuch, Palmetshofers mit Dialekt kokettierende Kunstsprache mundgerecht zu machen, immer unverständlicher.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Ewald Palmetshofer. Piu Piu. R/Puppenbau: Panzenböck B: Metzner K: Seibold D: Marossek, Kainberger, Kaschke, Laas, Wieser (auf Video: Florian Teichtmeister)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×