Theater / Show Empfohlen

Superheldinnen

Bühnenfassung des Romans der in Belgrad geborenen, aber in Wien lebenden und auf Deutsch schreibenden Autorin Barbi Marković über drei typische Wiener Großstädterinnen von heute, die nicht in Wien geboren sind, kein Geld haben und magische Kräfte besitzen. Die junge Regisseurin Bérénice Hebenstreit hat den Roman für die Bühne bearbeitet. Der aus fünf bespannten Drehtüren bestehende Raum (Mira König) fügt sich nahtlos in die Spielstätte und teilt die Bühne in frustrierende Echtwelt am Siebenenbrunnenplatz und Fantasieterritorium für Vergangenheit und Wunsch. Erkennbar Lust an Markovićs Worten haben die drei Schauspielerinnen: Diese Heldinnen sind richtig super.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Barbi Marković, Bühnenfassung: Bérénice Hebenstreit und Andrea Zaiser mit Barbi Marković M: Handler R: Hebenstreit B/K: König D: Klar, Quittner, Saleh
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Termine

Anzeige

Diese Events könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige


×