Vortrag / Diskussion

Steuervermeidung durch Gewinnverschiebungen

(Vorträge, Diskussion mit Rudi Kaske, Christoph Urtzs, Geog Kofler, Heinz Zourek, Mod: András Szigetvari; Anmeldung: alicia.wessely@akwien.at)

"Die Internationalisierung erleichtert global tätigen Unternehmen, ihre Gewinne in Niedrigsteuerländer zu verschieben und so ihre Steuerleistung zu minimieren. Bestehende Regelungen zur Verhinderung solcher Gewinnverlagerungen werden aufgrund ihrer Komplexität ausgehebelt. Diese Problematik veranlasste bereits die internationale Staatengemeinschaft zu einem gemeinsamen Vorgehen gegen Steuermanipulation durch multinationale Konzerne – doch gehen die Vorschläge weit genug? Im Rahmen der Veranstaltung werden Aktionspläne der OECD sowie Maßnahmen auf EU-Ebene genauer analysiert und mögliche Ansatzpunkte diskutiert. Die Frage nach der richtigen und fairen Besteuerung dieser globalen Player ist präsenter denn je." (Ankündigungstext)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×