Wissenschaft Empfohlen

Künstliche Intelligenz im Alltag: Besser als der Mensch?

Keynote von Wolfgang Wahlster, Diskussion mit Martina Mara, Daniel Albertini, Christiane Wendehorst, Claus Lamm

© Jim Rakete


Warum beobachtet mich mein Fernseher? Was geschieht mit unseren Daten in der Cloud? Sind wir bereits Cyborgs? WissenschafterInnen liefern aktuell zur Semesterfrage der Universität Wien vielfältige Blickwinkel und Lösungsvorschläge aus ihrem jeweiligen Fachbereich zum Thema Digitalisierung. Der Erfolg von Technologien der KI wirft eine Vielzahl ethischer, philosophischer, juristischer und sozialer Fragen auf, die in unserer Gesellschaft zu diskutieren sind. Wie kann das Gefühl eines Kontrollverlustes vermieden bzw. wie die Akzeptanz von KI erhöht werden? Auch darum geht es in der Podiumsdiskussion.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Impulsreferat von Wolfgang Wahlster (Leiter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz, DFKI); anschl. Diskussion mit Christiane Wendehorst (Zivilrechtsexpertin, Universität Wien), Claus Lamm (Neurowissenschafter, Universität Wien), Martina Mara (Roboterpsychologin, Ars Electronica Futurelab) Daniel Albertini (Co-Founder und CTO, Start-up Anyline), Moderation: Rainer Schüller, Tageszeitung "Der Standard"
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×