Jazz / Crossover Empfohlen

Mühlbacher's USW

Am 5. April 1997 versammelte der Schlagzeuger Christian Mühlbacher erstmals ein großes Ensemble unter dem Titel "Mühlbacher's USW". Daraus sollte eine jährliche, vor allem auf Uraufführungen spezialisierte Konzertreihe hervorgehen - und eine Formation, die bisweilen auch an anderen Tagen des Jahres und an anderen Spielorten als dem Wiener Porgy & Bess zu hören ist. "Das Grundkonzept, die nahtlose Verbindung unlimitierter kompositorischer Mitteln mit gelenkter Improvisation zu besonderen musikalischen Erlebnissen zu machen, ist nach wie vor Markenzeichen dieses groß besetzen Solisten-Ensembles", erklärt Mühlbacher. "Mit diesem speziellen Konzert möchten wir genüsslich sowohl das Bisherige gebührend feiern als auch die Tore für die Zukunft öffnen!" Mit Mühlbacher feiern: Fabian Rucker (sax n tubax), Aneel Soomary, Martin Eberle und Martin Ohrwalder (alle: tp), Lorenz Raab (tp, flh), Franz Hautzinger (quartertone tp), Alois Eberl (tb), Hansi Reiter jun. (tb), Gerald Pöttinger (bass tb, contrabass tb), Cyriak Jäger (tuba), Franz Winkler (tuba), Michael Hornek (keyb), Geri Schuller (hammond organ), Charly Petermichl (electronics), Martin Nitsch (guit), Peter Rom (guit), Tibor Kövesdi (b), Luis Ribeiro (perc), Willy Wysoudil (vj), Ronny Matky (sound engineer) und Alfred Zacharias (live-cam engineer).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(A) - "20 Jahre 5.4."
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×