Theater / Show

Achtung

© unbekannt


Junge Menschen erzählen davon, warum sie aus ihrem Heimatland aufgebrochen sind und wie sie den Weg nach Österreich erlebt haben. Regisseur und Schauspieler arbeiteten schon in Bagdad miteinander: Ihre gemeinsame Suche nach „einem“ Frieden ist der rote Faden im Stück – aus einem Land kommend, in dem Schauspieler nicht nur schlecht angesehen sind, sondern auch offen angefeindet und mit dem Tod bedroht werden.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
R+D: Hayder Abd Ali, Hussein Waham, Mohamed Thamerr, Mohamed Tagi, Ahmed Hashim M: Mahmod Salah Moneka, Karrer Alsaedi

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×