Theater / Show

Skandal in der Nymphengasse

(Ensemble "Der Spiegel")

Nach einer durchzechten Nacht mit Gedächtnislücken müssen zwei ehemalige Mitschüler aufgrund einer Zeitungsnotiz davon ausgehen, dass sie einen Mord begangen haben. Heinrich Holzer hat die Handlung des Boulevard-Sketches nach Meidling verlegt.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
von Heinrich Holzer nach "Die Affäre Rue de Lorcine" von Eugène Labiche. R: Holzer

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×