Kinder / Jugend Kinder

Wiener Kindervorlesung: Woraus besteht die Welt?

(Vortrag Martin Aleksa, Physiker)

Steine sind hart, Wasser ist nass und flüssig, und die Luft ist unsichtbar und leicht. Die Dinge, die uns umgeben, sind ganz unterschiedlich, und trotzdem haben sie etwas gemeinsam: Sie bestehen aus winzigen Teilchen, so klein, dass man ein einzelnes niemals sehen könnte. Der Physiker Martin Aleksa erforscht am Kernforschungszentrum CERN in der Schweiz die Eigenschaften dieser Teilchen. Er wird erklären, was Teilchen mit dem Urknall zu tun haben und warum man riesige Maschinen braucht, um etwas über diese winzig kleinen Teilchen herausfinden zu können.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×