Jazz / Crossover Empfohlen

Alejandra Ribera

© Sargfabrik


Singer/Songwriter-Weltenbummlerin, in Kanada als Tochter eines argentinischen Vaters und einer schottischen Mutter geboren und heute in Paris zu Hause. Der Pressetext verspricht Großes: "Die Musik der Songwriterin bewegt sich zwischen der stimmverwandten Lhasa de Sela, Joni Mitchell und Tom Waits. Ihre sinnlich-rauchige Stimme, die von Jazz zu Folk zu Pop übergeht, schafft eine unverwechselbare Atmosphäre und ist genauso fesselnd wie ihre Auftritte." Besetzung: Alejandra Ribera (Gesang, Gitarre), William Collier (Bass), Sebastien Hoog (Gitarre).

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
(CAN)
Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×