Künste

WR: Mysterien des Organismus

(Filmscreening, R: Dusan Makavejev; Diskussion mit Tina Lindemann)

Zum Schießen: Makavejevs provokante, antiautoritäre Farce, die lustvoll Thesen des Sexualtheoretikers Wilhelm Reich illustriert - die "Kopulation von ästhetischen und politischen, tiefenpsychologischen und kollektiven Strategien des Surrealen mit dem Ziel der Unterminierung erstarrter Ordnungen" (Peter W. Jansen). - Diskussion mit Tina Lindemann im Anschluss.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×