Vortrag / Diskussion

Vom Vernichtungslager zum Tanzcafé: Formen der Geschichtsverdrängung am Beispiel des Tanzcafés Lerch

mit Maja Haderlap (Autorin und ehemalige Chefdramaturgin am Klagenfurter Stadttheater), Peter Gstettner (Erziehungswissenschaftler und Begründer des „Mauthausen Komitees Kärnten/Koroška“ und des Vereins „Memorial Kärnten Koroška“) und Ilse Gerhardt (Publizistin und Kulturjournalistin). Moderation: Anke Bosse

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×