Lesung / Literatur Empfohlen

Martin Amanshauser

Der Reiseautor und Schriftsteller Martin Amanshauser gestaltet in der Alten Schmiede einen zweiteiligen Abend. Zunächst präsentiert er unter dem Motto „Stunde der literarischen Erleuchtung“ prägende Einflüsse und liest und kommentiert aus Texten von Roger Willemsen („Die Enden der Welt. 23 Reisebeschreibungen“) und Bill Bryson („Straßen der Erinnerung. Reisen durch das vergessene Amerika“). Im Anschluss liest er um 19.30 Uhr aus seinem jüngsten eigenen Buch „Typisch Welt. 111 Geschichten zum weiter Reisen“. Diese handeln häufig davon, wie der Autor, dem selbst der Schalk im Nacken sitzt, unterwegs in komische Situationen gerät und sich dabei auch mal zum Affen macht. Einleitung und Gespräch mit dem Autor: Markus Köhle.

Sonstiges:
Sonstiges:
Von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×