Kindertheater Kinder

Patchwork

In der Kinderoper "Patchwork", einem Auftragswerk der Wiener Staatsoper, das hier uraufgeführt wird, wird die Geschichte zweier Familien erzählt, die zu guter Letzt zu einem gemeinsamen Patchwork-Leben finden. Die Lehrerin Vera ist mit den täglichen Herausforderungen einer alleinerziehenden Mutter von drei Kindern konfrontiert, seitdem ihr Mann Tom ausgezogen ist. Lea, Tim und Antonia haben bei ihrem Vater und seiner Freundin Melanie gerade ein aufregendes Wochenende verbracht. In die Nachbarwohnung Veras zieht der Architekt Niko ein, um mit seinem Sohn Joshua in einer neuen Umgebung die schwierige Situation der Trennung von seiner Frau zu bewältigen. Der Komponist des neuen Werks, Tristan Schulze, ist dem jungen Staatsopern-Publikum durch seine Bearbeitung der Undine vor einigen Jahren wohlbekannt, die Librettistin Johanna von der Deken schrieb schon den Text zur Oper Das Städtchen Drumherum.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Kinderoper von Tristan Schulze, D: Werner, R: Armbruster, B: Morgenstern, S: Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper (Raimondi/Rathkolb, Steiner/Ko; Walser/Fingerlos, Ebenstein/Lippert), Mitglieder der Opernschule.

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×