Klassik / Neue Musik

Neue Wiener Hofkapelle, Markus Miesenberger (Tenor)

Silvio Garghetti: Startenor der Wiener Hofkapelle (1702-1729). Der lyrische Tenor, meist nur "Silvio" genannt, wirkte in 28 Opern- und Oratorienaufführungen mit. Rollen wie die Feldherren Marc Anton (Bononcini) und Teucro (Fux) oder der Liebhaber Zeffiro (Bononcini) wurden ihm auf den Leib geschrieben. Die Hofkomponisten Franceso Conti, Johann Joseph Fux, Antonio Caldara, Giovanni und Antonio Bononcini und Marc’ Antonio Ziani komponierten für ihn Arien, die bis heute in den Archiven der Österreichischen Nationalbibliothek großteils unentdeckt vor sich hinschlummern. Markus Miesenberger schlüpft in die vielen Rollen dieses Barockstars und lässt die alte Welt der Oper am Wiener Kaiserhof wieder lebendig werden.

Zusatzinfo:
Zusatzinfo:
Jolanta Sosnowska, Barbara Konrad (Violine), Peter Aigner (Viola), Peter Trefflinger (Violoncello), Hubert Hoffmann (Laute9, Claire Pottinger-Schmidt (Gambe), Erich Traxler (Cembalo)

Anzeige

Zu diesem Event gibt es derzeit leider keine Termine

Anzeige


Anzeige

Anzeige


×